Navigation und Service

13. September 1989

Bezirksverwaltung für Staatssicherheit Potsdam Abt. XX: Information zur Gründungsveranstaltung des "Neuen Forum"

Am 9./10. September wird auf dem Grundstück des 1982 verstorbenen Reformkommunisten Robert Havemann in Grünheide bei Berlin von 30 BürgerrechtlerInnen das "Neue Forum" gegründet. Es ist ein loser Zusammenschluss um Bärbel Bohley, Katja Havemann, Rolf Henrich, Jens Reich u. a., die sich zum Ziel setzen, außerhalb des kirchlichen Schutzraumes eine Bürgerbewegung gegen den SED-Staat ins Leben zu rufen.

Die Staatssicherheit, die vorab durch den Inoffiziellen Mitarbeiter "Paule" informiert war, beobachtet die Gründungsversammlung, greift jedoch nicht ein. Der Bericht darüber zeigt vor allem eines: Die Stasi hat nicht einmal geahnt, welche systemsprengende Dynamik diese Initiative entwickeln würde.

Bezirksverwaltung für Staatssicherheit Potsdam Abt. XX: Information zur Gründungsveranstaltung des "Neuen Forum" - Nachweis: BStU, ASt. Potsdam, AKG 617, Bl. 322

Bezirksverwaltung für Staatssicherheit Potsdam Abt. XX: Information zur Gründungsveranstaltung des "Neuen Forum" - Nachweis: BStU, ASt. Potsdam, AKG 617, Bl. 323

Zurück zur Monatsübersicht: September 1989