Navigation und Service

Sonntag, 18. Februar 2018, 11.00 Uhr, Wilhelmshaven

Ausstellungseröffnung

Feind ist, wer anders denkt

Eine Ausstellung über die Staatssicherheit der DDR

Die Ausstellung "Feind ist, wer anders denkt" informiert über die Funktion des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) in der SED-Diktatur und zeigt dessen Struktur, Tätigkeit und Wirkungsweise auf. Besondere Aufmerksamkeit widmen wir dem Schicksal der Menschen, die in das Visier der Staatssicherheit gerieten.

Grußwort

  • Dr. Christina Wawrzinek, Leiterin des Küstenmuseums Wilhelmshaven
  • Michael Diers, Geschäftsführer Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH
  • Andreas Wagner, Oberbürgermeister der Stadt Wilhelmshaven

Podiumsgespräch

Roland Jahn, Bundesbeauftragter für die Stasi-Unterlagen, im Gespräch mit Herrn Generalmajor Reinhardt Zudrop, Kommandeur Zentrum Innere Führung

Zeit Sonntag, 18. Februar 2018, 11.00 Uhr

OrtKüstenmuseum Wilhelmshaven
Weserstraße 58
26382 Wilhelmshaven

Veranstalter Der Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen
Karl-Liebknecht-Straße 31/33
10178 Berlin
Telefon: (030) 23 24-88 31
Fax: (030) 23 24-88 39
E-Mail: ausstellungen@bstu.bund.de

MitveranstalterKüstenmuseum Wilhelmshaven
Weserstraße 58
26382 Wilhelmshaven