Navigation und Service

Donnerstag, 12. Juli 2018, 17.00 Uhr, Leipzig

Ausstellungseröffnung

Um-Schichtung

Lebensringe in drei Zeitebenen

20 Bilder mit je 3 Schichten - einem Kriegsfoto, einem Schriftsatz und einer farbenfrohen Übermalung. Der Plauener Künstler Klaus Hopf lässt uns an seiner spannenden Biographie teilhaben. Die Gleichzeitigkeit von väterlicher und eigener Vergangenheit - sein Vater war Kriegsfreiwilliger im 2. Weltkrieg, er selbst zunächst Offizier der NVA, später Oppositioneller - lädt ein, sich mit der Reflexion und Aufarbeitung der eigenen Biographie zu beschäftigen.

Zur Ausstellungseröffnung sprechen wir mit Klaus Hopf über sein bewegtes Leben.

Kooperationsveranstaltung mit der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung

Die Ausstellung ist vom 13. 7. - 26.10.18 in den Räumen des BStU Leipzig (Runde Ecke) zu besichtigen.

Der Eintritt ist frei.

Zeit Donnerstag, 12. Juli 2018, 17.00 Uhr

OrtBStU, Außenstelle Leipzig
Dittrichring 24
04109 Leipzig
Telefon: (03 41) 22 47-32 11
Fax: (03 41) 22 47-32 19
E-Mail: astleipzig@bstu.bund.de

Veranstalter BStU, Außenstelle Leipzig
Dittrichring 24
04109 Leipzig
Telefon: (03 41) 22 47-32 11
Fax: (03 41) 22 47-32 19
E-Mail: astleipzig@bstu.bund.de

MitveranstalterSächsische Landeszentrale für politische Bildung
Schützenhofstraße 36
01129 Dresden