Navigation und Service

Dienstag, 14. November 2017, 17.00 Uhr, Halle

Führung

Unterwegs im Archiv

Gleitregalanlage im ArchivanbauGleitregalanlage im Archivanbau Quelle: BStU, ASt. Halle

Jeden zweiten Dienstag im Monat bietet die Außenstelle Halle Führungen durch das Archiv an. Dieses ist zuständig für die Verwahrung, Erschließung und Bereitstellung von 7.130 laufenden Meter Unterlagen der ehemaligen Bezirksverwaltung für Staatssicherheit Halle sowie für die Bestände der ehemaligen Kreisdienststellen im Bezirk.

1. Teil

  • Führung durch das Archiv und den Karteibereich
  • Erläuterung von Beispielakten und Originalkarteien des MfS

2. Teil

Ausstellungstafeln im InformationszentrumAusstellungstafeln im Informationszentrum Quelle: BStU, ASt. Halle

  • Besuch des Informations- und Dokumentationszentrums
  • Darstellung der nahezu lückenlosen Überwachungs-, Manipulations- und Verfolgungsmaschinerie der SED-Diktatur, u.a.:

    • Planungen zur Internierung systemkritischer Personen im Krisenfall
    • Beobachtungstechnik des MfS und Geruchsproben zur Verfolgung von Opfern
    • Stadtplan von Halle mit Darstellung konspirativer Objekte
    • Einsichtnahme in Stasi-Musterakten

3. Teil

Möglichkeit der Antragstellung auf Akteneinsicht (Personalausweis bitte mitbringen)
Bürgerberatung

Um Voranmeldung wird gebeten.

Der Eintritt ist frei.

Zeit Dienstag, 14. November 2017, 17.00 Uhr

OrtBStU, Außenstelle Halle (Saale)
Blücherstraße 2
06122 Halle

Veranstalter BStU, Außenstelle Halle (Saale)
Blücherstraße 2
06122 Halle
Telefon: (03 45) 61 41-27 11
Fax: (03 45) 61 41-27 19
E-Mail: asthalle@bstu.bund.de