Navigation und Service

Freitag, 13. Juli 2018, Berlin

Führung

Einblick ins Geheime

Ausstellungsbegleitung mit Blick ins Archiv in englischer Sprache

Wie funktionierte der Wissensspeicher der Stasi? Welche Bedeutung haben die Stasi-Unterlagen für die Aufarbeitung der SED-Diktatur? Wie werden die Unterlagen heute aufbewahrt und zugänglich gemacht? Der Rundgang beinhaltet den Blick in einen Archivraum mit originalen Stasi-Unterlagen.

Alle Karteiumlaufschränke trugen eine Kennung, dieser hatte die Nummer K 071.Alle Karteiumlaufschränke trugen eine Kennung, dieser hatte die Nummer K 071. Quelle: BStU

Der Eintritt ist frei.

Zeit Freitag, 13. Juli 2018, 15.00 Uhr

OrtStasi-Zentrale. Campus für Demokratie
"Haus 7"
Ruschestraße 103
10365 Berlin
E-Mail: besuch@bstu.bund.de

Veranstalter Der Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen
10106 Berlin