Navigation und Service

Wissenschaftliche Reihe

Wissenschaftliche Reihe des Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU).

Unter dem Titel Analysen und Dokumente erscheint die zentrale, im Auftrag des Bundesbeauftragten herausgegebene wissenschaftliche Reihe. Darin werden umfassendere Studien für ein breites Fachpublikum und eine interessierte Öffentlichkeit publiziert. Die Bücher sind ausschließlich über den Buchhandel zu beziehen.


Resultate 1 bis 5 von insgesamt 51


Bild Buchdetails PDF-Datei Warenkorb
Buchcover: Profiteur der Krise. Staatssicherheit und Planwirtschaft im Chemierevier der DDR 1971-1989 von Mark Schiefer; Nachweis: Vandenhoeck & Ruprecht

Mark Schiefer
Profiteur der Krise
Staatssicherheit und Planwirtschaft im Chemierevier der DDR 1971-1989

Analysen und Dokumente - Wissenschaftliche Reihe des Bundesbeauftragten, Band 52, 483 Seiten
Vandenhoek & Ruprecht, Göttingen 2018
35,00 EUR, ISBN 978-3-525-31061-8

Die Stasi war ein fester Bestandteil der Planwirtschaft. Was sie in den Industriebetrieben genau machte und welche Auswirkungen damit verbunden waren, untersucht das Buch am Beispiel der drei Chemiekombinate Leuna, Buna und Bitterfeld im Bezirk Halle. weiterlesen

nur über den Buchhandel zu beziehen
Buchcover: Dem Volk auf der Spur ... Staatliche Berichterstattung über Bevölkerungsstimmungen im Kommunismus. Deutschland – Osteuropa – China von Daniela Münkel und Henrik Bispinck; Nachweis: Vandenhoeck & Ruprecht

Daniela Münkel (Hg.), Henrik Bispinck (Hg.)
Dem Volk auf der Spur ...
Staatliche Berichterstattung über Bevölkerungsstimmungen im Kommunismus. Deutschland – Osteuropa – China

Analysen und Dokumente - Wissenschaftliche Reihe des Bundesbeauftragten, Band 50, 270 Seiten
Vandenhoek & Ruprecht, Göttingen 2017
20,00 EUR, ISBN 978-3-525-35127-7

Was denkt die eigene Bevölkerung? Welche Themen und welche Probleme bewegen das Volk? Welche Meinungen haben die Menschen von der politischen Elite? Diese Fragen beschäftigen die Regierenden von jeher. weiterlesen

nur über den Buchhandel zu beziehen
Buchcover: Mythos Schwedt. DDR-Militärstrafvollzug und NVA-Disziplinareinheit aus dem Blick der Staatssicherheit von Arno Polzin; Nachweis: Vandenhoeck & Ruprecht

Arno Polzin
Mythos Schwedt
DDR-Militärstrafvollzug und NVA-Disziplinareinheit aus dem Blick der Staatssicherheit

Analysen und Dokumente - Wissenschaftliche Reihe des Bundesbeauftragten, Band 49, 408 Seiten
Vandenhoek & Ruprecht, Göttingen 2018
30,00 EUR, ISBN 978-3-525-35126-0

Schwedt war ab 1968 der Standort des DDR-Militärstrafvollzugs und für nahezu jeden männlichen wehrpflichtigen DDR-Bürger ein negativ besetzter Begriff. weiterlesen

nur über den Buchhandel zu beziehen
Buchcover: Im goldenen Käfig. Zwischen SED, Staatssicherheit, Justizministerium und Mandant – die DDR-Anwälte im politischen Prozess von Christian Booß; Nachweis: Vandenhoeck & Ruprecht

Christian Booß
Im goldenen Käfig
Zwischen SED, Staatssicherheit, Justizministerium und Mandant – die DDR-Anwälte im politischen Prozess

Analysen und Dokumente - Wissenschaftliche Reihe des Bundesbeauftragten, Band 48, 813 Seiten
Vandenhoek & Ruprecht, Göttingen 2017
45,00 EUR, ISBN 978-3-525-35125-3

Zu den ersten prominenten Persönlichkeiten, die in der Friedlichen Revolution unter Stasi-Verdacht gerieten, gehörten auffällig viele Rechtsanwälte, die in den Umbruchzeiten als Politiker antraten. weiterlesen

nur über den Buchhandel zu beziehen
Buchcover: Entzweite Freunde. Rumänien, die Securitate und die DDR-Staatssicherheit 1950 bis 1989 von Georg Herbstritt; Nachweis: Vandenhoeck & Ruprecht

Georg Herbstritt
Entzweite Freunde
Rumänien, die Securitate und die DDR-Staatssicherheit 1950 bis 1989

Analysen und Dokumente - Wissenschaftliche Reihe des Bundesbeauftragten, Band 47, 582 Seiten
Vandenhoek & Ruprecht, Göttingen 2016
40,00 EUR, ISBN 978-3-525-35122-2

Im Mittelpunkt des Bandes stehen die Beziehungen zwischen den Staatssicherheitsdiensten zweier verbündeter Länder: dem Ministerium für Staatssicherheit (MfS) der DDR und der rumänischen Securitate. Beide Dienste kooperierten zunächst, entzweiten sich aber im Laufe der 1960er-Jahre dauerhaft. weiterlesen

nur über den Buchhandel zu beziehen