Navigation und Service

Die Arbeitsgruppe Bereich Kommerzielle Koordinierung

Reinhard Buthmann

Buchcover: Die Arbeitsgruppe Bereich Kommerzielle Koordinierung von Reinhard Buthmann; Nachweis: BStU

67 Seiten
Berlin 2004
BStU
Preis: 5,00 Euro
ISBN 978-3-942130-18-9
urn:nbn:de:0292-97839421301894

Inhalt

Das MfS-Handbuch "Anatomie der Staatssicherheit" besteht aus einzelnen Teillieferungen, die sich mit der Struktur und Arbeitsweise des MfS am Beispiel einzelner Diensteinheiten und bestimmter Schwerpunktthemen befassen.

Den Sicherungsgegenstand der Arbeitsgruppe Bereich Kommerzielle Koordinierung (AG BKK) bildete der 1966 im Ministerium für Außen- und Innerdeutschen Handel gegründete Bereich gleichen Namens, kurz KoKo genannt. Vor Gründung der AG BKK im Jahre 1983 war die Hauptabteilung XVIII/7 für KoKo zuständig.

Die Handbuchlieferung zur AG BKK beschreibt eingangs Geschichte und Aufbau des Bereichs Kommerzielle Koordinierung, den die Arbeitsgruppe zu überwachen hatte und der vor allem mit dem Namen des langjährigen Leiters Alexander Schalck-Golodkowski verbunden ist, sowie die Entwicklung und Struktur der Diensteinheit selbst.

Zum Autor/Herausgeber

Reinhard Buthmann
Jahrgang 1951, Dipl.-Ing.; ehemaliger Mitarbeiter in der Abteilung Bildung und Forschung des BStU

Inhaltsverzeichnis

  1. Überblick

  2. Der Bereich KoKo

    2.1 Entwicklungsgeschichte

    2.2 Struktur der Koko-Zentrale

    2.3 Aufgaben

  3. Die AG BKK 1988/89

    3.1 Struktur und Aufgaben

    3.2 Hauptamtliche und inoffizielle Mitarbeiter

  4. Entwicklungsgeschichte der AG BKK

    4.1 Vorgeschichte

    4.2 Gründungsphase

    4.3 Entwicklung bis 1988

    4.4 Endphase

  5. Anhang

    5.1 Überblickstabellen

    5.2 Abkürzungen

Publikation bestellen