Navigation und Service

Die KD Nordhausen

Arbeitsstruktur und Wirkung der Kreisdienststelle des Ministeriums für Staatssicherheit im Grenzkreis Nordhausen

Hanna Labrenz-Weiß

Buchcover: Die KD Nordhausen von Hanna Labrenz-Weiß; Nachweis: BStU

BF informiert 37
341 Seiten
Berlin 2017
BStU
Preis: 5,00 Euro
ISBN 978-3-942130-80-6
urn:nbn:de:0292-97839421308068

Inhalt

Die vorliegende Studie untersucht am Beispiel Nordhausens erstmals umfassend Struktur und Geschichte einer Kreisdienststelle der Staatssicherheit von den Gründungsjahren bis zur Auflösungsphase 1989/90.

Dabei ist davon auszugehen, dass Nordhausen als Kreis mit bedeutender Industrie, intensiver landwirtschaftlicher Nutzung und mit Grenzverlauf zur Bundesrepublik typisch für ähnlich strukturierte Kreise in der DDR war.

Anhand der Archivalien zur KD Nordhausen wird sowohl der Aufbau und das Personal der Diensteinheit als auch die politische und gesellschaftliche Verankerung der Staatssicherheit im Kreis Nordhausen analysiert.

Die detaillierte Untersuchung des Bestands an inoffiziellen Mitarbeitern im Jahre 1989 wirft ein Schlaglicht auf die Vorgehensweise der Staatssicherheit bei der Bespitzelung der Bevölkerung. Sie zeigt auch, aus welchen gesellschaftlichen Bereichen die Informanten rekrutiert wurden.

Zum Autor/Herausgeber

Hanna Labrenz-Weiß
Dr., Jahrgang 1955, Historikerin; Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Bildung und Forschung des BStU

Inhaltsverzeichnis

1. Einführung

  • 1.1 Forschungsstand
  • 1.1.1 Studien zu Kreisdienststellen (KD)
  • 1.1.2 Studien zum Bezirk Erfurt
  • 1.1.3 Studien zum Kreis Nordhausen
  • 1.2 Die Kreisdienststellen im System des MfS
  • 1.3 Der Kreis Nordhausen
  • 1.4 Wirtschafts- und Industriebetriebe im Kreis Nordhausen

2. Herrschaft und Gesellschaft im Kreis Nordhausen

  • 2.1 Die Fünfzigerjahre
  • 2.1.1 Die aus Sicht des MfS Unfähigen
  • 2.1.2 Die Verweigerer
  • 2.1.3 Die ehemaligen Nazis
  • 2.1.4 "Die Republikflüchtigen"
  • 2.1.5 Die "Karteileichen"
  • 2.1.6 Die Übersiedler aus der Bundesrepublik und die Rückkehrer
  • 2.1.7 Die Systemtreuen
  • 2.1.8 Die Zusammenarbeit mit Personen, die Deckadressen (DA) bereit- stellten, und inoffiziellen Mitarbeitern zur Sicherung der Konspiration (IMK)
  • 2.1.9 Die Erpressten
  • 2.2 Die Sechzigerjahre
  • 2.3 Die Siebzigerjahre
  • 2.4 Die Achtzigerjahre

3. Die Staatssicherheit in Nordhausen

  • 3.1 Die Aufgaben des KD-Leiters
  • 3.2 Die Leiter der Kreisdienststelle
  • 3.2.1 Ernst Köhler (KD-Leiter 1950–1954)
  • 3.2.2 Oskar Herz (KD-Leiter 1954–1960)
  • 3.2.3 Joachim Hildebrand (KD-Leiter 1961–1984)
  • 3.2.4 Hubert Kurzbach (KD-Leiter 1984–1989)
  • 3.3 Die Stellvertreter des KD-Leiters
  • 3.3.1 Karl-Heinz Lauenstein – 1. Stellvertretender Leiter der KD Nordhausen
  • 3.3.2 Dieter Döring – 2. Stellvertretender Leiter der KD Nordhausen
  • 3.3.3 Reiner Grella – Grenzbeauftragter und 3. Stellvertretender Leiter der KD Nordhausen
  • 3.4 Aufgaben der Referate
  • 3.4.1 Referat Auswertung und Information (A/I)
  • 3.4.2 Referat Staatsgrenze/Grenzsicherung (GS)
  • 3.4.3 Referat Sicherung militärischer Objekte und bewaffneter Organe (MS)
  • 3.4.4 Referat Sicherheitsüberprüfungen/Ermittlungstätigkeit (SÜ/ET)
  • 3.4.5 Referat Sicherung der Volkswirtschaft (VW)
  • 3.4.6 Referat Sicherung territorialer Bereiche (TS)
  • 3.5 Die Stabsstellen der Kreisdienststelle
  • 3.5.1 Der Beauftragte des Leiters der Kreisdienststelle
  • 3.5.2 IM-führender Mitarbeiter im Bereich der Aufklärung
  • 3.5.3 Mitarbeiter für Chiffrierwesen
  • 3.6 Die Referatsleiter und ihre Stellvertreter
  • 3.6.1 Heinz-Eberhard Lemmer – Referatsleiter "Territoriale Sicherung"
  • 3.6.2 Michael Seidelmann – Stellvertretender Referatsleiter "Territoriale Sicherung"
  • 3.6.3 Michael Hollitzer – Referatsleiter "Sicherung militärischer Objekte"
  • 3.6.4 Ernst Bötzl – Referatsleiter "Sicherheitsüberprüfung / Ermittlungstätigkeit"
  • 3.6.5 Gerhard Benkenstein – Referatsleiter "Volkswirtschaft"
  • 3.6.6 Jürgen Solf – Stellvertretender Referatsleiter "Volkswirtschaft"
  • 3.6.7 Horst Balzer – Referatsleiter "Grenzsicherung"
  • 3.6.8 Heinz Drignat – Stellvertretender Referatsleiter "Grenzsicherung"
  • 3.6.9 Frank Roscher – Referatsleiter "Auswertung und Information"
  • 3.6.10 Joachim Kraft – Offizier für Aufklärung

4. Funktion der Kreisdienststelle Nordhausen

  • 4.1 Allgemeine Bewertung der KD Nordhausen durch die BV Erfurt
  • 4.2 Einschätzung der Entwicklung und Bearbeitung von Operativen Vorgängen (OV) und Operativen Personenkontrollen (OPK)
  • 4.2.1 Bearbeitung von Operativen Vorgängen
  • 4.2.2 Bearbeitung von Operativen Personenkontrollen
  • 4.3 Einschätzung der Arbeit mit ausgewählten IM-Kategorien in der KD Nordhausen durch die BV Erfurt
  • 4.3.1 Gesamteinschätzung der Zusammenarbeit mit inoffiziellen Mitarbeitern (IM)
  • 4.3.2 Zusammenarbeit mit Inoffiziellen Mitarbeitern zur Führung anderer Informanten (FIM)
  • 4.3.3 Zusammenarbeit mit Inoffiziellen Mitarbeitern mit Feindverbindung (IMB)
  • 4.3.4 Zusammenarbeit mit Inoffiziellen Mitarbeitern zur Sicherung der Konspiration und des Verbindungswesens (IMK/KW/KO/DA/S)
  • 4.3.5 Gesellschaftlicher Mitarbeiter für Sicherheit (GMS) – ein Sonderfall?
  • 4.4 Reisekader (RAK) im grenzüberschreitenden Verkehr
  • 4.5 Partner des politisch-operativen Zusammenwirkens im Kreis Nordhausen (POZW)
  • 4.6 Die SED als Auftraggeber des MfS

5. Sperrgebiet, Grenze, Ausreiseantrag – Der bewachte Weg in die Freiheit

  • 5.1 Sperrzone
  • 5.2 Grenze
  • 5.3 Übersiedlung
  • 5.3.1 Die Auswirkung der neuen Reiseverordnung
  • 5.3.2 Ausreiseproblematik in der Bezirksverwaltung Erfurt

6. Untergang auf Raten

  • 6.1 Wirtschaftliche Missstände im Kreis Nordhausen 1989 – Beispiele
  • 6.2 Protestaktionen
  • 6.3 Besetzung der Kreisdienststelle

Danksagung

7. Anhang

  • 7.1 Dokumente
  • 7.2 Verzeichnis der GMS / IM der KD Nordhausen im Jahre 1989
  • 7.3 Abkürzungsverzeichnis
  • 7.4 Literatur- und Quellenverzeichnis
  • 7.4.1 Literatur
  • 7.4.2 Dokumente, Wörterbücher, Lexika
  • 7.5 Personenregister
  • 7.6 Decknamenregister

Publikation bestellen

zur Zeit vergriffen