Navigation und Service

Rheinland-Pfalz und die Stasi

Spionage, Überwachung, Verschleierung

Der Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik

Buchcover: Rheinland-Pfalz und die Stasi. Spionage, Überwachung, Verschleierung; Nachweis: BStU

77 Seiten
2017
BStU
Preis: 0,00 Euro

Inhalt

Ein Pfälzer Bundesligaverein gerät unter Beobachtung des DDR-Geheimdienstes? Was wusste die Stasi über den Atombunker der Bundesregierung im Ahrtal? Ein Mainzer, der für die Stasi Militäreinrichtungen der US-Amerikaner bespitzelt?

Zu den Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit, die 2017 in Mainz stattfinden, zeigt ein neues Dokumentenheft, wie Mitarbeiter des Ministeriums für Staatssicherheit in Rheinland-Pfalz spionierte, überwachte und verschleierte.

Fünf exemplarisch ausgewählte Fallgeschichten dokumentieren, wie die Stasi im "Operationsgebiet" vorging. So stand beispielsweise der 1. FC Kaiserslautern unter Beobachtung, denn hier kickte der Ost-Berliner Fußballer Lutz Eigendorf nach seiner Flucht aus der DDR. Im Besonderen interessierte sich die Stasi für die vielen militärischen Einrichtungen der US-Armee sowie für das höchst geheim gehaltene Projekt zum Bau eines Regierungsbunkers der Bundesregierung. Im Falle einer Schießerei am US-Militärflugplatz Ramstein betätigte sich sie Stasi als Fluchthelfer für ein Mitglied der Black Panther-Bewegung. Und als der populäre Mainzer Oberbürgermeister "Jockel" Fuchs nach Erfurt reiste, um die Möglichkeiten einer Städtepartnerschaft auszuloten, überwachte die Stasi jeden seiner Schritte.

Die Broschüre gibt den Inhalt der Ausstellungstafeln beim Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit in Mainz sowie der zusätzlichen regionalen Tafeln im Rahmen der Ausstellung des Stasi-Unterlagen-Archivs im Mainzer Dommuseum wieder und ergänzt diese um weitere Dokumente.

Zum Autor/Herausgeber

Der Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Der 1. FC Kaiserslautern unter Beobachtung

  • Haftbefehl gegen Lutz Eigendorf
  • Eigendorf als Spieler im Trikot des BFC Dynamo
  • Konzeption zur Überwachung von Eigendorf in Kaiserslautern
  • Neuer Auftrag an IM "Buchholz" in Kaiserslautern
  • Fotodokumentation zum Stadiongelände und Training am Betzenberg
  • Bericht des IM "Buchholz" über seine Erkundungen auf dem Vereinsgelände
  • IM "Buchholz" als Fan bei der Mannschaft
  • Zwischenbericht über die sich verschlechternde Mannschaftsstimmung
  • Bericht über den Wechsel von Eigendorf zu Eintracht Braunschweig

Die Stasi als Fluchthelfer

  • Hinweiskartei "Einreise von BRD-Bürgern grenznaher Bereich"
  • Sachstand zum Fortgang der Ermittlungen
  • Fotodokumentation
  • Entscheidungsvorlage für Erich Mielke
  • Bericht zur erfolgten Abreise von David Jenkins vom Flughafen Schönefeld

Verschlusssache Regierungsbunker

  • Notiz zur Verteilung der Dokumentation
  • Bestandskarte mit Einstufung als "Geheime Verschlußsache" (GVS)
  • Dokumentation zum Bunkersystem der Bundesregierung
  • Karte mit eingezeichneten Bunkerbauwerken
  • Beschreibung zum Bunkersystem bei Ahrweiler
  • Beschreibung eines Zugangstunnels aus dem Bonner Regierungsviertel

Militär-Spion "Michael"

  • Information über ein Kontaktgespräch
  • Information von IMS "Anita"
  • Überwachungsfotos eines Treffs mit dem Führungsoffizier in einem Hotelzimmer
  • Aktenvermerk zu einem Brief von "Michael" an "Anita"
  • Tonbandabschrift eines Berichts von IM "Michael"
  • Brief von IM "Nicole" an IM "Anita"
  • Plan des Objektes "McCully" in Mainz-Wackernheim
  • Einsatzrichtung der IMB "Michael" und "Nicole"

Jockel Fuchs in Erfurt

  • Kopie der Hotelreservierung und des Antrags auf Einreise in die DDR
  • Maßnahmeplan der Stasi zur Aktion "Elster"
  • Gruppenbild der Delegation beim Besuch in Erfurt
  • Bericht über einen Kontakt von Fuchs mit einem Erfurter
  • Fotos zur Abreise der Mainzer Delegation
  • Auszug aus Abschlussbericht Aktion "Elster"

Anhang

  • Abkürzungsverzeichnis
  • Stasi-Unterlagen-Archiv
  • Dokumentenhefte

Publikation bestellen

zur Zeit vergriffen