Navigation und Service

Arno Polzin

Sachbearbeiter Recherche und Forschung

E-Mail: Arno.Polzin@bstu.bund.de

Telefonnummer Geschäftszimmer BF 1: (030) 23 24-88 11

Arno Polzin

Forschungs- und Interessenschwerpunkte

  • Opposition und Widerstand (speziell Robert Havemann bzw. 1980er-Jahre)
  • Militärstrafvollzug/Disziplinareinheit Schwedt
  • Bausoldaten
  • Subkultur und Rockmusik in der DDR
  • Kassations- und Vernichtungspraxis des MfS
  • Kulturgutentzug in der SBZ/DDR

Vita

  • geboren 1962 in Ost-Berlin
  • Werkzeugmacher-Lehre, Maschinenbau-Studium zum Dipl.-Ing. (FH)
  • zwischenzeitlich Bausoldat
  • 1990 Mitglied des Berliner Bürgerkomitees zur Kontrolle der Auflösung der MfS-Zentrale; im September 1990 beteiligt an der Mahnwache/Besetzung der MfS-Zentrale zur Aufnahme der MfS-Aufarbeitung in den Einigungsvertrag
  • seit Ende 1990 Mitarbeiter in der Behörde der / des Sonder- / Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR, dort in diversen, auch leitenden Stellungen tätig
  • seit 2003 Recherche- und Forschungsaufgaben in der Abteilung Bildung und Forschung der Stasi-Unterlagen-Behörde

Publikationen

  • Arno Polzin: Mythos Schwedt. DDR-Militärstrafvollzug und NVA-Disziplinareinheit aus dem Blick der Staatssicherheit. Göttingen 2018 (Analysen und Dokumente. Wissenschaftliche Reihe des BStU; Band 49).
  • Arno Polzin: Zusammenarbeit mit Geheimdiensten. In: Bernd Florath (Hg.): Annäherungen an Robert Havemann. Biografische Studien und Dokumente. Göttingen 2016 (Analysen und Dokumente. Wissenschaftliche Reihe des BStU; Band 43), S. 101-113.
  • Ilko-Sascha Kowalczuk, Arno Polzin (Hg.): Fasse Dich kurz! Der grenzüberschreitende Telefonverkehr der Opposition in den 1980er Jahren und das Ministerium für Staatssicherheit. Göttingen 2014 (Analysen und Dokumente. Wissenschaftliche Reihe des BStU; Band 41).
  • Paul Brauhnert, Ilja Hübner, Arno Polzin (Hg.): Der DDR-Militärstrafvollzug und die Disziplinareinheit in Schwedt (1968 - 1990). Zeitzeugen brechen ihr Schweigen. Berlin 2013, 2. Aufl. 2015.
  • Roger Engelmann, Bernd Florath, Helge Heidemeyer, Daniela Münkel, Arno Polzin, Walter Süß (Hg.): Das MfS-Lexikon. Begriffe, Personen und Strukturen der Staatssicherheit der DDR. Berlin 2011, 2., erweiterte Aufl. 2012, 3. akt. Aufl. 2016.
  • Arno Polzin, Werner Theuer: AKTENLANDSCHAFT Havemann. Nachlass und Archivbestände zu Robert Havemann in der Robert-Havemann-Gesellschaft und bei der Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik. Berlin 2008.
  • Arno Polzin: Der Wandel Robert Havemanns vom Inoffiziellen Mitarbeiter zum Dissidenten im Spiegel der MfS-Akten. Berlin 2005, 2. überarb. Aufl. 2006 (BStU, BF informiert 26).

Zurück zur Übersichtsseite: Mitarbeiter

Die Bibliothek der Stasi-Unterlagen-Behörde

Die Bestände der Bibliothek können werktags von allen Interessierten vor Ort genutzt werden.

weiterlesen: Die Bibliothek der Stasi-Unterlagen-Behörde …

Stasi-Museum und
Dauerausstellung des BStU

weiterlesen: Stasi-Museum und Dauerausstellung des BStU …

MfS-Lexikon

Begriffe, Personen und Strukturen der Staatssicherheit der DDR

weiterlesen: MfS-Lexikon …