Navigation und Service

Niedersachsen

In Niedersachsen stand die Landeshauptstadt Hannover und dort die Regierung sowie das Innenministerium, aber auch die Landesvorstände von CDU und SPD im Visier. Das MfS interessierte sich aber auch für das Landesamt für Verfassungsschutz und die regionalen Ableger des BND und MAD sowie für das Wehrbezirkskommando der Bundeswehr. In Braunschweig stand die Gesellschaft für Molekularbiologische Forschung und in Salzgitter die Zentrale Erfassungsstelle der Landesjustizverwaltungen im Fokus. Zuständig war die BV Magdeburg, die zu 20 Objekten im "Operationsgebiet" langjährig Informationen sammelte. Daher sind viele Unterlagen zu Niedersachsen u.a. aus der BV Magdeburg.

detailgenaue Zeichnung des Lagers Borkum

Borkum

Auf Borkum war die Stasi unter anderem bei der Observierung der Flüchtlingslager und an der Küste aktiv. Der Untergang eines DDR-Schiffes unweit der Insel sowie das Abhören von Funkstrecken auf der Nordsee und das Auskundschaften einer Forschungsplattform auf dem Meer gehörten ebenfalls zu ihren Aktivitäten in der Region.

weiterlesen: Borkum …