Navigation und Service

Literatur

Publikationen des BStU zum Thema

  • Eisenfeld, Bernd; Kowalczuk, Ilko-Sascha; Neubert, Ehrhart
    Die verdrängte Revolution. Der Platz des 17. Juni 1953 in der deutschen Geschichte. Bremen 2003
  • Ciesla, Burghard
    Freiheit wollen wir! - Der 17. Juni 1953 in Brandenburg. Eine Dokumentenedition - eingeleitet und ausgewählt von Burghard Ciesla. - Hrsg. i.A. des Landtages Brandenburg, der Brandenburgischen Landeszentrale für politische Bildung, des Brandenburgischen Hauptarchivs, der Außenstelle Potsdam des BStU, des Zentrums für Zeithistorische Forschung e.V. Berlin 2003
  • Diedrich, Torsten; Kowalczuk, Ilko-Sascha
    Staatsgründung auf Raten?. Zu den Auswirkungen des Volksaufstandes 1953 und des Mauerbaus 1961 auf Staat, Militär und Gesellschaft in der DDR. Berlin 2005

Weitere Publikationen

  • Ahrberg, Edda; Hertle, Hans-Hermann; Holitzer, Tobias (Hg.)
    Die Toten des Volksaufstands vom 17. Juni 1953. Münster 2004
  • Baring, Arnulf
    Der 17. Juni 1953. Stuttgart 1988
  • Diedrich, Torsten
    Der 17. Juni in der DDR - Bewaffnete Gewalt gegen das Volk. Berlin 1991
  • Enquete-Kommission
    Aufarbeitung von Geschichte und Folgen der SED-Diktatur in Deutschland. Protokoll der 42. Sitzung, Baden-Baden 1995, Band II,1
  • Hagen, Manfred
    DDR Juni '53: Die erste Volkserhebung im Stalinismus. Stuttgart 1992
  • Heym, Stephan
    Fünf Tage im Juni. Roman. Berlin 1989
  • Kowalczuk, Ilko-Sascha; Mitter, Armin; Wolle, Stefan (Hg.)
    Der Tag X - 17. Juni 1953. Berlin 1995
  • Mählert, Ulrich
    Kleine Geschichte der DDR. München 1989
  • Mitter, Armin; Wolle, Stefan
    Untergang auf Raten. München 1993
  • Müller-Enbergs, Helmut
    Der Fall Rudolf Herrnstadt. Tauwetterpolitik vor dem 17. Juni. Berlin 1991
  • Roth, Heidi
    Der 17. Juni 1953 in Sachsen. Köln – Weimar – Wien 1999
  • Rupieper, Hermann-Josef (Hg.)
    …und das wichtigste ist doch die Freiheit. Der 17. Juni 1953 in den Bezirken Magdeburg und Halle. Münster – Hamburg – London 2003
  • Weber, Herrmann
    Die DDR 1945 – 1986. München 1988

Der Volksaufstand von 1953 im Blick der Stasi

Der Band zum Jahr 1953 aus der Reihe "Die DDR im Blick der Stasi" enthält die ersten geheimen Berichte der Stasi über die Stimmung im Volk an die SED-Führung. Denn nach dem Aufstand wollte die Staatsspitze ganz genau wissen, wie es zur Revolte kommen konnte – und ob ein weiterer Aufstand droht: Informationen zu dieser Publikation.