Navigation und Service

Teildatenbank 13

- Abteilung VI/B/3 -

Im Referat 3 des Bereichs B der Abteilung VI liefen alle Informationen zusammen, die für die Planung und Absicherung von Spionageeinsätzen der HV A im "Operationsgebiet" benötigt wurden. Dazu gehörten Informationen über westliche Grenzkontrollen ebenso wie Angaben die für den Einsatz gefälschter Ausweise und Reisepässe im Westen benötigt wurden. Die HV A sprach von der Aufklärung der Regimeverhältnisse. Die Abteilung VI/B/3 war gemäß Dienstanweisung der HV A 1/88 zuständig für:

"Informationen zum Rechts- und Verwaltungsregime, zur Sicherung des Grenzüberschreitenden Reiseverkehrs und des allgemeinen Aufenthalts- und Bewegungsregimes sowie zum personenbezogenen Ausweis- und Dokumentenregime unter besonderer Beachtung der EDV-Anwendung und des Datenverbundes des Operationsgebietes".

"Hoteleinschätzung" - zum Vergößern bitte das Bild anklicken"Hoteleinschätzung" - zum Vergößern bitte das Bild anklicken

In der Teildatenbank 13 wurden diese Nachweise über die zur Auswertung bei der Abteilung VI/B/3 eingereichten Informationen zu den Regimeverhältnissen des Operationsgebietes gespeichert (Informationstyp = Eingang).
Praktisch ging hier die Speicherung zum Teil über den alleinigen Nachweis einer Information hinaus; es wurden auch konkrete Angaben zu bestimmten Sachverhalten gespeichert. So kann zum Beispiel in einer gespeicherten Information beschrieben sein, welche Dokumente bei einer Hotelanmeldung in der Bundesrepublik vorzulegen waren oder ob ein Hotelzimmer unbeobachtet betreten bzw. verlassen werden konnte.

Überlieferungslage:

Folgende Daten stehen derzeit in der Teildatenbank 13 zur Verfügung:

Eingangsinformationen: 38.301

Wie viele Datensätze die Teildatenbank 13 im Originalsystem der HV A enthielt, kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht eindeutig festgestellt werden, da die wenigen vorliegenden Zahlen widersprüchlich sind. Zum einen ist für 1988 von ca.--circa 60.000 Informationen die Rede, zum anderen nennt eine technische Dokumentation der HV A 37.198 Datensätze (Informationen).

Für die Jahre 1988/89 ist nur eine relativ geringe Zahl von Informationen überliefert, hier dürfte die Anzahl im Original auf jeden Fall deutlich größer gewesen sein.

Die Datenrekonstruktion für die TDB 13 ist weitestgehend abgeschlossen.
Bei der TDB 13 gilt die schon bei der TDB 11 gemachte Einschränkung, dass nicht alle Datensätze vollständig wieder hergestellt werden konnte. Die überlieferten Merkmale erlauben aber auch hier, dass noch Aussagen über Quellen, Zeiträume, Themen, Ziele und Informationsflüsse gemacht werden können.