Navigation und Service

"Die Stasi"

Modulare Ausstellung zur Tätigkeit der DDR-Staatssicherheit in den Regionen

Wie arbeitete die Stasi in meiner Region, was war ihre Aufgabe? Wo war ihr regionaler Dienstsitz? Wie und weshalb geriet überhaupt jemand in das Visier der Staatssicherheit? Entlang dieser Fragen gibt die modulare Ausstellung des BStU "Die Stasi" konkreten Einblick in die Handlungspraxis der DDR-Geheimpolizei.

Erich Honecker beglückwünscht Erich Mielke zum 30. Jahrestag der Bildung des Ministeriums für Staatssicherheit am 8. Februar 1980.Erich Honecker beglückwünscht Erich Mielke zum 30. Jahrestag der Bildung des Ministeriums für Staatssicherheit am 8. Februar 1980. Quelle: Bundesarchiv, Bild Y 10-0097-91

Das Besondere: Die Ausstellung lässt sich je nach inhaltlichem Anlass und regionalen Bedürfnissen individuell zusammenstellen – die Leihnehmer können also ihre eigene Ausstellung komponieren. Der breite Fundus an thematischen, biografischen und ereignisgeschichtlichen Ausstellungsmodulen eröffnet zahlreiche Lösungen.

So kann beispielsweise für eine Präsentation in Sachsen-Anhalt folgendes Paket geschnürt werden: Ausstellungsteile zur Ideologie und Tätigkeit der Stasi generell sowie zur Struktur und zu Mitarbeitern der Stasi vor Ort werden kombiniert mit Modulen zur Rolle der Stasi in der Umweltpolitik am Beispiel von Bitterfeld. Für Brandenburg kämen neben den regionalspezifischen Darstellungen zur Stasi die Themen Jugendkultur oder gewaltfreier Widerstand in Frage, aufgezeigt anhand regionaler Fallbeispiele und Biografien. Des Weiteren finden im Rahmen der Modulreihe "Stasi im Westen" auch westdeutsche Regionen Berücksichtigung.

Zur unkomplizierten Aufstellung vor Ort sind die Ausstellungsmodule auf Roll-Ups produziert. Derzeit sind über 65 Roll-Ups erhältlich. Bei Interesse oder Rückfragen melden Sie sich gern unter (030) 2324-8831 oder ausstellungen@bstu.bund.de .

Fachbereich Ausstellungen

Fachbereichsleiterin
Dr. Gabriele Camphausen, Historikerin

Telefon: (030) 23 24-88 31
E-Mail: ausstellungen@bstu.bund.de

weiterlesen: Fachbereich Ausstellungen …