Navigation und Service

Pressemitteilungen 2018

Mythos Schwedt: DDR-Militärstrafvollzug und NVA-Disziplinareinheit aus dem Blick der Stasi

Neue BStU-Publikation erschienen

Pressemitteilung vom 15. Mai 2018 - Eine neue Publikation aus der Reihe "Analysen und Dokumente" des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen befasst sich mit dem Mythos Schwedt. Schwedt war ab 1968 der Standort des DDR-Militärstrafvollzugs für wehrpflichtige DDR-Bürger.

zur Pressemitteilung: Mythos Schwedt: DDR-Militärstrafvollzug und NVA-Disziplinareinheit aus dem Blick der Stasi …

Warum sind Presse- und Meinungsfreiheit wichtig? Jugendliche, Blogger und Journalisten diskutieren

Tag der Pressefreiheit auf dem Campus für Demokratie

Pressemitteilung des BStU vom 26. April 2018 - Um Bedrohungen der Pressefreiheit und Gefahren für die Meinungsfreiheit geht es am Internationalen Tag der Pressefreiheit in einer Veranstaltung mit Schülerinnen und Schülern. Sie diskutieren unter anderem mit Medienschaffenden, einer Bloggerin und Reporter ohne Grenzen.

zur Pressemitteilung: Warum sind Presse- und Meinungsfreiheit wichtig? Jugendliche, Blogger und Journalisten diskutieren …

Profiteur der Krise. Staatssicherheit und Planwirtschaft im Chemierevier der DDR 1971-1989

Neue BStU-Publikation erschienen

Pressemitteilung des BStU vom 16. April 2018 - Was genau ist eigentlich typisch für die DDR? Im öffentlichen Bild von der verschwundenen SED-Diktatur haben sich u.a. der überdimensionierte Überwachungsapparat des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) besonders markant eingeprägt.

zur Pressemitteilung: Profiteur der Krise. Staatssicherheit und Planwirtschaft im Chemierevier der DDR 1971-1989 …

Von Demokratie und Bürgerrechten

BStU beteiligt sich am 3. März am Tag der Archive

Pressemitteilung des BStU vom 27. Februar 2018 - Unter dem Leitthema "Demokratie und Bürgerrechte" steht der bundesweite Tag der Archive am Wochenende. Das Stasi-Unterlagen-Archiv beteiligt sich auch am Standort Berlin und trägt dem besonderen Wert der Überlieferung Rechnung.

zur Pressemitteilung: Von Demokratie und Bürgerrechten …

Ausstellung zur DDR-Staatssicherheit in Wilhelmshaven

"Feind ist, wer anders denkt" ab 18. Februar im Küstenmuseum

Pressemitteilung des BStU vom 15. Februar 2018 - Ab dem 18. Februar 2017 macht die Wanderausstellung "Feind ist, wer anders denkt" des BStU im Küstenmuseum Wilhelmshaven halt. Sie dokumentiert, wie durch Überwachung, Bespitzelung und Unterdrückung von Menschenrechten die Macht der Staatspartei SED in der DDR gesichert wurde. Die Ausstellung zeigt auch Informationen zur Stasi-Überwachungstätigkeit in Niedersachsen und in der Region.

zur Pressemitteilung: Ausstellung zur DDR-Staatssicherheit in Wilhelmshaven …


Neue Leiterin für die BStU-Außenstelle Erfurt

Alrun Tauché übernimmt Aufgabe von Wolfgang Brunner

Pressemitteilung des BStU vom 26. Januar 2018 - Alrun Tauché (50) übernimmt zum 1. Februar die Leitung der Außenstelle Erfurt des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen (BStU). Sie folgt auf Wolfgang Brunner (63), der seit 1992 beim BStU beschäftigt war und seit 2006 die Außenstelle leitete.

zur Pressemitteilung: Neue Leiterin für die BStU-Außenstelle Erfurt …

Veranstaltung: Vom Mythos der guten HV A

Methoden und Machenschaften der DDR-Auslandspionage

Pressemitteilung des BStU vom 10. Januar 2018 - Zum 28. Jahrestag der Besetzung der Stasi-Zentrale richten das Deutsche Spionagemuseum und der BStU den Fokus auf die Methoden und Machenschaften der DDR-Auslandsspionage und diskutieren historisch und aktuell die Legitimation von Geheimdiensten.

zur Pressemitteilung: Veranstaltung: Vom Mythos der guten HV A …

Pressesprecherin

Dagmar Hovestädt

Telefon: (030) 23 24-71 71
Fax: (030) 23 24-71 79
E-Mail: presse@bstu.bund.de

BStU-Newsletter abonnieren

Wenn Sie den Newsletter des BStU per E-Mail abonnieren möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus.

weiterlesen: BStU-Newsletter abonnieren …

Pressemitteilungen abonnieren

Wenn Sie die Pressemitteilungen oder den Newsletter des BStU per E-Mail abonnieren möchten, mailen Sie Ihre Kontaktdaten an:

presse@bstu.bund.de

Bei Fragen wenden Sie sich an:
Geschäftszimmer
Telefon: (030) 23 24-71 71

weiterlesen: Pressemitteilungen abonnieren …

Pressemitteilungen als RSS-Feed abonnieren

Stasi Mediathek

Stasi-Akten online lesen: www.stasi-mediathek.de