Navigation und Service

Karl-Liebknecht-Straße 31/33, 10178 Berlin

Tel.: 030 - 23 24 - 71 71, Fax: 030 - 23 24 - 71 79

Pressemitteilung

des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen (BStU)

Erscheinungsdatum 01.12.2017

Dem Volk auf der Spur – Bevölkerungsstimmung in Diktatur und Demokratie

Buchvorstellung und Diskussion zu neuer BStU-Publikation

Was denkt die eigene Bevölkerung? Welche Themen und Probleme bewegen sie? Wie bewertet sie die politische Elite? Fragen wie diese beschäftigen Regierende seit jeher. In pluralistischen Gesellschaften helfen Umfragen und Medien bei ihrer Beantwortung. In Diktaturen greifen Machthaber hierfür auf nachrichtendienstliche Methoden zurück. Die Stimmungsberichte des Ministeriums für Staatssicherheit an die SED-Führung wurden so zu einer wichtigen Informationsquelle.

Eine neue Publikation des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen (BStU) stellt Dokumente aus dem Stasi-Unterlagen-Archiv in den breiteren Kontext der Geschichte des Kommunismus. Der Band beruht auf Beiträgen der gleichnamigen wissenschaftlichen Konferenz im Mai 2014 in Schwanenwerder. Herausgeber sind Daniela Münkel und Henrik Bispinck aus der Abteilung Bildung und Forschung des BStU.

Im Anschluss an ein Impulsreferat von Henrik Bispinck diskutiert ein Podium zum Thema Meinungsforschung, Deutungshoheit und Einfluss von Umfragen auf die Politik. Podiumsgäste sind Tatjana Böhm (Soziologin, ehem. Ministerin der Regierung Modrow), Manfred Güllner (Geschäftsführer des Meinungsforschungsinstituts Forsa), Fritz Pleitgen (ehem. WDR-Intendant) und Daniela Münkel (BStU).

Datum: 7. Dezember 2017, 19.00 Uhr
Ort: Stasi-Zentrale. Campus für Demokratie, "Haus 22"
Ruschestraße 103, 10365 Berlin

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Der Eintritt ist frei.

Literaturhinweis:
Daniela Münkel/ Henrik Bispinck (Hg.):
"Dem Volk auf der Spur..."
Staatliche Berichterstattung über Bevölkerungsstimmungen im Kommunismus
Deutschland – Osteuropa – China
(Analysen und Dokumente Band 50)
Ab 5. Dezember im Buchhandel und beim Verlag Vandenhoeck & Ruprecht zu bestellen.
270 Seiten mit 6 Abb. und 15 Tab. gebunden
Preis: 20,00 €
ISBN 978-3-525-35127-7

Rezensionsexemplare sind über die Pressestelle erhältlich.

Elmar Kramer, Stv. Pressesprecher

Pressesprecherin

Dagmar Hovestädt

Telefon: (030) 23 24-71 71
Fax: (030) 23 24-71 79
E-Mail: presse@bstu.bund.de

Pressemitteilungen und Newsletter abonnieren

Wenn Sie die Pressemitteilungen oder den Newsletter des BStU per E-Mail abonnieren möchten, mailen Sie Ihre Kontaktdaten an:

presse@bstu.bund.de

Bei Fragen wenden Sie sich an:
Geschäftszimmer
Telefon: (030) 23 24-71 71

weiterlesen: Pressemitteilungen und Newsletter abonnieren …

Pressemitteilungen als RSS-Feed abonnieren