Navigation und Service

Bildungsangebote für Lehrer

Eng gestraffte Lehrpläne lassen häufig wenig Platz bestimmte Inhalte ausreichend zu besprechen. Die Bildungsangebote der Stasi-Unterlagen-Behörde bieten die Möglichkeit einer abwechslungsreichen und nachhaltigen Unterrichtsgestaltung. Zielgruppe sind Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 9 bis 12 aller Schultypen in Bezug auf die Themen Staatssicherheit, DDR-Geschichte und SED-Diktatur.

So können Schulklassen in der Außenstelle am historischen Ort selbst Projekte unter fachgerechter Anleitung durchführen. Der Inhalt dieser Projekte kann eine kurze Archivführung und die Arbeit mit authentischen Stasi-Musterakten einbeziehen. Auch Filmvorführungen, Zeitzeugengespräche und die szenische Umsetzung von Beispielfällen sind möglich.

Alternativ besteht die Möglichkeit, dass unsere Mitarbeiter die Schulklassen in ihren Schulen besuchen. Hierbei können die Schülerinnen und Schüler gleichermaßen mit Musterakten arbeiten und Fallbeispiele aus Stasi-Akten szenisch umsetzen. Auf Anfrage ist auch die Einladung eines adäquaten Zeitzeugen möglich.

Schulprojekt in der Außenstelle LeipzigSchulprojekt in der Außenstelle Leipzig Quelle: BStU ASt. Leipzig

Bei allen Projekten stehen jugendspezifische Themen von der Musik- und Fußballszene in der DDR über die Jugendwerkhöfe bis hin zu Fluchtversuchen Jugendlicher im Vordergrund. Ein besonderes Anliegen ist es, den Einfluss der Stasi auf das Leben von Schülerinnen und Schülern und den Schulalltag aufzuzeigen. Ebenso wird ein regionaler Bezug geknüpft.

In jedem Fall ist eine individuelle Gestaltung der Lehrinhalte und -methoden nach telefonischer Absprache möglich. So wird ein den Bedürfnissen der Schülerinnen und Schülern angepasstes und den Unterrichtserfordernissen entsprechendes Projekt gewährleistet.

Darüber hinaus bieten wir vom Regionalschulamt anerkannte Weiterbildungen für Lehrkräfte an und stellen Unterrichtsmaterialien zur Verfügung.

Kontakt:

Frau Maikowski
Telefon: (03 41) 22 47-32 11
E-Mail: astleipzig@bstu.bund.de

Mit Geocaching der Geschichte auf der Spur

In Sachsen werden Geocaches in verschiedenen Workshops erstellt. Das Projekt soll Geschichten aus den Stasi-Akten vermitteln. Ausführliche Informationen finden sie auf www.untoldstories.de.

Stasi Mediathek

Stasi-Akten online lesen: www.stasi-mediathek.de