Navigation und Service

Notizen aus der Stasi-Unterlagen-Behörde

Resultate 391 bis 400 von insgesamt 401

Grußwort des Vorsitzenden des Beirats bei der BStU, Professor Richard Schröder.

"Ja, es gibt sie, die DDR-Nostalgie"

Rede von Professor Richard Schröders bei der Amtseinführung von Roland Jahn

weiterlesen: "Ja, es gibt sie, die DDR-Nostalgie" …

DVD zum 10. Tätigkeitsbericht

BStU kompakt

Stasi-Unterlagen-Behörde veröffentlicht Multimedia-DVD-ROM mit Dokumenten des MfS aus der Zeit der Friedlichen Revolution

weiterlesen: BStU kompakt …

Roland Jahn nach seiner Wahl zum neuen Bundesbeauftragten am 28. Januar 2011. Quelle: Robert-Havemann-Gesellschaft/Frank Ebert

"Eine sehr gute Entscheidung"

Bundestag wählte Roland Jahn mit großer Mehrheit zum künftigen Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen

weiterlesen: "Eine sehr gute Entscheidung" …

Fotografie der Gaststätte "Kö" am Hauptbahnhof Aachen

Stasi im Westen

In 40 Jahren deutscher Teilung spionierte die Stasi in der damaligen Bundesrepublik und West-Berlin besonders intensiv. Eine kleine Auswahl gibt Einblicke in die Vielzahl der Aktivitäten und die Zusammenarbeit von Westdeutschen mit dem MfS.

weiterlesen: Stasi im Westen …

Christian Wulff am Rednerpult. In Abweichung von seinem Redemanuskript hob Wulff auch hervor, dass nicht mehr als zwei Prozent der DDR-Bürger für die Stasi gearbeitet hatten, dies sei auch ein Beleg für die Redlichkeit vieler Menschen in der DDR.

"Zu wenige Täter empfinden Scham"

Rede von Bundespräsident Christian Wulff zur Eröffnung des Bildungszentrums

weiterlesen: "Zu wenige Täter empfinden Scham" …

Bei einer Wohnungsdurchsuchung von der Stasi festgestellte "Schund- und Schmutzliteratur"

"Wir dulden keine Gammler"

Am 31. Oktober 1965, vor 50 Jahren, protestierten 1000 bis 2000 junge Menschen in Leipzig gegen das Verbot von Beat Bands. Die Stasi war in Alarmbereitschaft. Hunderte Jugendliche wurden abtransportiert.

weiterlesen: "Wir dulden keine Gammler" …

Erich Honecker bei der Stimmabgabe anlässlich der Kommunalwahlen in der DDR am 7. Mai 1989

"Stell Dir vor, es ist Wahl, und keiner geht hin!"

Vor den Wahlen im Mai 1989 übten viele Bürger offene Kritik an Wahlsystem und den Missständen in der DDR. Viele weigerten sich, Wahlbenachrichtigungen anzunehmen oder wollten an der Stimmauszählung teilnehmen.

weiterlesen: "Stell Dir vor, es ist Wahl, und keiner geht hin!" …

Stasi Mediathek

Stasi-Akten online lesen: www.stasi-mediathek.de

Bürgerberatung

In der Zentralstelle des BStU in der Karl-Liebknecht-Straße in Berlin beraten Sie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bürgerberatung telefonisch oder persönlich zu Fragen der Akteneinsicht.

weiterlesen: Bürgerberatung …

Stasi-Museum und
Dauerausstellung des BStU

weiterlesen: Stasi-Museum und Dauerausstellung des BStU …