Navigation und Service

Samstag, 11. November 2017, 14.30 Uhr, Leezen, Ortsteil Görslow (bei Schwerin)

Vortrag und Führung

Samstag im Archiv

Aufbruch in Parchim 1989

Die regelmäßig am Wochenende stattfindenden Veranstaltungen verbinden einen thematischen Vortrag mit einer anschließenden Führung durch unsere Archivräume. Zusätzlich können Sie einen Antrag auf persönliche Einsicht in die Stasi-Unterlagen stellen. Dafür ist ein gültiges Personaldokument erforderlich.

Demonstration am 04. November 1989 in ParchimDemonstration am 04. November 1989 in Parchim Quelle: Willy Voß

14.30 Uhr
Vortrag und Gespräch
Zeitzeugen Willy Voss und Wolfgang von Rechenberg aus Parchim im Gespräch mit Corinna Kalkreuth, BStU

Nicht nur in den großen Städten, auch in der Kreisstadt Parchim brachten die Menschen im Herbst 1989 mit Protesten ihren Unmut gegen die jahrzehntelange Bevormundung in der DDR zum Ausdruck. Diakon Wolfgang von Rechenberg organisierte die großen Demonstrationen im November mit. Als eine der
Leitfiguren der Bewegung in Parchim geriet er ins Visier der Staatsicherheit.

Hobbyfotograf Willy Voß protestierte ebenfalls und hielt die historischen Momente mit seiner Kamera fest. So entstanden hunderte Fotos der Ereignisse im Herbst und Winter 1989 – aufgenommen aus der Perspektive couragierter Bürger. Seine Bilder der Besetzung der Parchimer Stasi-Kreisdienststelle gehören heute zu den wenigen überlieferten Bilddokumenten.

Im Gespräch erzählen die beiden Zeitzeugen von ihren Erlebnissen und Erfahrungen mit der Friedlichen Revolution in Parchim und der Rolle der Staatssicherheit.

Im Anschluss
Archivführung

Die Außenstelle Schwerin bewahrt in ihrem Archiv neben Akten, Karteikarten und Fotos auch ungewöhnliche Objekte der Stasi auf. Der Gesamtbestand im Umfang von etwa 2.470 laufenden Metern dokumentiert den inneren Aufbau sowie die Arbeits- und Wirkungsweise der Staatssicherheit der ehemaligen Bezirksverwaltung Schwerin, zeugt aber auch von der Zivilcourage der Menschen in der Region.

Der Eintritt ist frei.

Zeit Samstag, 11. November 2017, 14.30 Uhr

OrtBStU, Außenstelle Schwerin
19067 Leezen, Ortsteil Görslow (bei Schwerin)

Veranstalter BStU, Außenstelle Schwerin
19067 Leezen, Ortsteil Görslow (bei Schwerin)
Telefon: (0 38 60) 5 03-0
Fax: (0 38 60) 5 03-14 19
E-Mail: astschwerin@bstu.bund.de