Navigation und Service

Unterrichtsvorschläge

Sie wollen das Thema "DDR-Staatssicherheit" im Unterricht behandeln und haben nicht die Zeit für umfangreiche Materialrecherchen? Sie suchen konkrete Vorschläge für die Unterrichtsplanung? Hier finden Sie Anregungen für unterschiedliche Formate von Doppelstunden bis zu Projekttagen. Unter anderem stellen wir hier die Arbeitshefte aus der Reihe "Quellen für die Schule" in einer kompakteren Form mit Arbeitsaufträgen und Hinweisen für Sie bereit. Die erforderlichen Aktenauszüge sind als PDF beigefügt. Auch Schülermaterialien zu Ausstellungen bieten wir hier an.

Cover der Themenmappe "Die Stasi im Westen"

Die Stasi im Westen

Spionage in der Bundesrepublik Deutschland und in West-Berlin 1952 bis 1989

Die Grenze zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik war 40 Jahre lang zugleich die Schnittstelle zwischen den Machtblöcken des Kalten Krieges. Einige Motive, weshalb Menschen im Westen für die Stasi spionierten, zeigt unsere Themenmappe 4.

weiterlesen: Die Stasi im Westen …

Cover des Pädagogischen Begleitmaterials zum Dokumentenheft "Udo rockt für den Weltfrieden"

Pädagogisches Begleitmaterial zu den Dokumentenheften

Arbeitsblätter für Schülerinnen und Schüler zu ausgewählten Heften

Dokumentenhefte des Bundesbeauftragten zeigen Stasi-Originaldokumente zu ausgewählten Ereignissen, die im Archiv der Geheimpolizei recherchiert wurden. Die Dokumente sind unkommentiert. Eine Einführung liefert den historischen Kontext. Zu ausgewählten Dokumentenheften finden Sie hier Vorschläge für den Einsatz im Unterricht oder im Rahmen von Projekttagen.

weiterlesen: Pädagogisches Begleitmaterial zu den Dokumentenheften …

Cover der Themenmappe 3 "...Liquidierung einer Personenschleuse"

"...Liquidierung einer Personenschleuse"

Akten zu einer gescheiterten Tunnelflucht in Berlin

Aus Originalakten zu einer gescheiterten Tunnelflucht 1963 erfahren Schülerinnen und Schüler in der Themenmappe 3, weshalb die Flucht damals scheiterte und welche Konsequenzen dies für etliche Beteiligte hatte.

weiterlesen: "...Liquidierung einer Personenschleuse" …

Cover der Themenmappe "Im Mittelpunkt der gegnerischen Angriffe!"

"Im Mittelpunkt der gegnerischen Angriffe!"

Die Stasi in der Friedlichen Revolution 1989

Die vorliegende Themenmappe 2 vermittelt Schülerinnen und Schülern einen Eindruck von den Ereignissen im Herbst 1989 in der ehemaligen DDR.

weiterlesen: "Im Mittelpunkt der gegnerischen Angriffe!" …

Cover der Themenmappe "Hauptamtliche Mitarbeiter"

Hauptamtliche Mitarbeiter

Offiziere und Unteroffiziere der Stasi

In den neuen Materialien für den Unterricht wird jeweils ein Themenschwerpunkt aus den Bereichen "DDR" oder "Staatssicherheit" näher behandelt. In der vorliegenden Themenmappe 1 stehen die Lebensläufe von vier Offizieren des MfS im Mittelpunkt.

weiterlesen: Hauptamtliche Mitarbeiter …

Schüler beim Studium der "Quellen für die Schule"

Fallbeispiele für Kleingruppen

Arbeitsbögen und Dokumente

Ausgewählt aus unseren "Quellen für die Schule" finden Sie hier ein kompaktes Angebot aus Arbeitsbögen, thematisch für die Arbeit in Kleingruppen gegliedert. Die punktgenaue Vorbereitung ermöglicht eine schnelle, intensive Erforschung des Themas. Ein Unterrichtsvorschlag für drei Doppelstunden "Stasi" anhand der Arbeitsbögen und Dokumente ergänzt das Angebot.

weiterlesen: Fallbeispiele für Kleingruppen …

Sowjetische Panzer auf dem Geraer Holzmarkt. Entschlossene Frauen verhinderten durch Sitzblockaden das weitere Vorrücken der Panzer.

17. Juni 1953

Arbeitsbögen und Dokumente

Mehr als eine Million Menschen demonstrierten am 17. Juni 1953 in über 700 Städten und Gemeinden der DDR gegen die SED-Herrschaft und für demokratische Grundrechte. Dieser Volksaufstand traf den sozialistischen Staat völlig unvorbereitet und er konnte nur mit Hilfe der sowjetischen Armee niedergeschlagen werden.

weiterlesen: 17. Juni 1953 …

Cover der Lehrerhandreichung "Feindliche Jugend?"

Feindliche Jugend?

Verfolgung und Disziplinierung Jugendlicher durch die Stasi.

Wie wurde ein Lehrling durch das Ministerium für Staatssicherheit (MfS) als "Staatsfeind" kriminalisiert? Warum wurde ein junger Mann gezwungen, die DDR, seine Freunde und seine Familie für immer zu verlassen? Was ließ eine Punk-Band so bedrohlich erscheinen, dass die Stasi mit ausgefeilten Zersetzungsmaßnahmen gegen sie vorging? Unterrichtseinheiten zu ausgewählten Fällen der Verfolgung Jugendlicher durch die Stasi.

weiterlesen: Feindliche Jugend? …

Umschlag der Angebotsmappe der Aussenstellen des Bundesbeauftragen.

Loseblattsammlung für Schulen

Unterrichtsmaterialien mit regionalem Bezug

Die Außenstellen der Stasi-Unterlagen-Behörde bieten Arbeitsmappen für Schulen in Form von Loseblattsammlungen an. Das Besondere der Mappen besteht in der Vielfalt der enthaltenen Materialien und im regionalen Bezug der Quellen. Angebotsmappen gibt es von den Außenstellen Dresden, Erfurt, Frankfurt/Oder, Gera, Magdeburg und Rostock sowie für die Region Potsdam.

weiterlesen: Loseblattsammlung für Schulen …

Umschlag der Begleitmappe zur Wanderausstellung "Feind ist, wer anders denkt".

Schülermappe "Feind ist, wer anders denkt"

Begleitmaterialien zur Ausstellung für Schülerinnen und Schüler

Die Materialien zur Wanderausstellung "Feind ist, wer anders denkt" sind ein ausstellungspädagogisches Angebot für die Sekundarstufe I und II. Mit Hilfe der insgesamt 18 Arbeitsblätter können sich Schülerinnen und Schüler das Thema Stasi in der Ausstellung aktiv erarbeiten. Die Materialien bieten sich auch zur Vor- oder Nachbereitung des Ausstellungsbesuchs an.

weiterlesen: Schülermappe "Feind ist, wer anders denkt" …