Navigation und Service

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 16.00 - 18.00 Uhr, Berlin

Das Gedächtnis der Stasi

Lehrerfortbildung: Zu Besuch im Stasi-Unterlagen-Archiv

Das ehemalige Stasi-Archiv in Berlin dokumentiert das Wirken der Stasi durch Akten, Filme, Fotos, Tonaufnahmen abgehörter Gespräche und Dienstanweisungen. Bei einem geführten Rundgang durch das Archiv erläutern wir Ihnen, was Sie und Ihre Klasse dabei erfahren und wie Sie ihn in einen vertiefenden Projekttag integrieren können.

Anmeldung

Bitte melden Sie Ihre Teilnahme über die regionale Fortbildungsdatenbank der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie an unter: https://www.fortbildung-regional.de. Nur Lehrkräfte, die sich über diese Datenbank angemeldet haben, können von der Senatsverwaltung einen Teilnahmenachweis erhalten.
Wenn Sie keinen Teilnahmenachweis benötigen, melden Sie sich bitte an unter: E-Mail bildung@bstu.bund.de oder per Fax: (030) 23 24 89 39
Änderungen vorbehalten.

Zeit Donnerstag, 19. Oktober 2017, 16.00 - 18.00 Uhr

OrtProjektwerkstatt des BStU
"Haus 1" (Gebäude des Stasimuseums Berlin), Raum 418
Ruschestraße 103
10365 Berlin

Veranstalter Der Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen
10106 Berlin

Ihr Ansprechpartner für Bildungsarbeit

Dr. Axel Janowitz, Historiker

Telefon: (030) 23 24-88 34
E-Mail: Axel.Janowitz@bstu.bund.de

weiterlesen: Ihr Ansprechpartner für Bildungsarbeit …