Navigation und Service

Der Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR

Der Bundesbeauftragte

Der Journalist und Jenaer Bürgerrechtler Roland Jahn wurde am 28. Januar 2011 vom Deutschen Bundestag zum Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU) gewählt und trat am 15. März 2011 sein Amt am. Er ist Nachfolger von Marianne Birthler und Joachim Gauck. Am 9. Juni 2016 wählte ihn der Deutsche Bundestag für eine zweite Amtszeit wieder.

weiterlesen: Der Bundesbeauftragte …

Gebäudekomplex Ruschestaße

Die Stasi-Unterlagen-Behörde

Die Behörde des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen (BStU) sichert und verwaltet die Unterlagen des ehemaligen Staatssicherheitsdienstes der DDR und macht sie auf Basis des Stasi-Unterlagen-Gesetzes (StUG) jedem zugänglich.

weiterlesen: Die Stasi-Unterlagen-Behörde …

Terminkalender Roland Jahn

Ausgewählte Termine des Bundesbeauftragten 

Im Kalender finden Sie einen Überblick über ausgewählte Termine des Bundesbeauftragten und der Behörde.

weiterlesen: Ausgewählte Termine des Bundesbeauftragten  …