Navigation und Service

Unterwegs im Archiv

In unseren thematischen Archivführung möchten wir Sie über das Wirken des Staatssicherheitsdienstes und dessen Einfluss auf das Leben von Menschen im ehemaligen Bezirk informieren. 2.500 laufende Meter Unterlagen, darunter mehr als 800.000 Karteikarten sowie zahlreiche Bild- und Tondokumente zeugen von der Machtausübung durch die SED und deren Geheimdienst.

Termine 1.Halbjahr 2017

  • 4. Januar "Das Aktenerbe der Stasi"
  • 1. Februar "Jugendliche Stasi-Spitzel"
  • 1. März "Rundgang auf dem ehemaligen Stasi-Gelände mit Archivführung"
  • 5. April "Zersetzungsmaßnahmen der Stasi"
  • 3. Mai "Ablehnung der Zusammenarbeit mit der Stasi"
  • 7. Juni "Rundgang auf dem ehemaligen Stasi-Gelände mit Archivführung"

Alle Führungen finden an jedem ersten Mittwoch des Monats ab 16.00 Uhr statt.

Es besteht die Möglichkeit, bei Vorlage des Personaldokuments, einen Antrag auf Akteneinsicht zu stellen.

Besuchergruppe im Archiv beim Vorstellen von OriginalunterlagenArchivführung Quelle: BStU, Außenstelle Neubrandenburg

ARGUS für MfS-Unterlagen

Neue Online-Recherche für Stasi-Unterlagen: ARGUS - Findmittel auf einen Blick

Stasi Mediathek

Stasi-Akten online lesen: www.stasi-mediathek.de