Navigation und Service

Bürgerberatung

Persönliche und telefonische Beratung in der Außenstelle Dresden:
Montag bis Donnerstag: 08.00 - 17.00 Uhr
Freitag: 08.00 - 14.00 Uhr

Adresse:
BStU, Außenstelle Dresden
Riesaer Straße 7, Seiteneingang "C"
01129 Dresden
Telefon: (03 51) 25 08-0
Fax: (03 51) 25 08-34 19

Eine genaue Anfahrtsbeschreibung finden sie unter "Kontakt und Anfahrtsplan".

Ausführliche Informationen, sowie das Antragsformular mit den Hinweisen zum Ausfüllen finden sie unter dem Menüpunkt "Akteneinsicht".

Informations- und Beratungsstelle in der Gedenkstätte Bautzner Straße Dresden:
Dienstag und Mittwoch: 10.00 - 17.00 Uhr

Adresse:
Informations- und Beratungsstelle
in der Gedenkstätte Bautzner Straße Dresden
Bautzner Straße 112a
01099 Dresden
Telefon: (03 51) 25 08-34 90 oder -34 11
Fax: (03 51) 25 08-34 19

Antragsformular

Hier können Sie sich den Antrag auf persönliche Akteneinsicht herunterladen.

weiterlesen: Antragsformular …

Sächsischer Landesbeauftragter zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Lutz Rathenow (seit 2011)
www.justiz.sachsen.de/lstu/
Telefon: (03 51) 65 68-1 11

Die Landesbeauftragten sind institutionell unabhängig von der Behörde des BStU. Ihre Arbeit wird durch Spezialgesetze der jeweiligen Bundesländer geregelt. Die Landesbeauftragten sind zuständig für die Beratung und Betreuung von Betroffenen der SED-Diktatur in ihren Bundesländern. Sie sind Ansprechpartner für spezifische Belange der Aufarbeitung, organisieren Veranstaltungen und fördern Bildungsprojekte vor Ort.