Navigation und Service

Wissenschaftliches Beratungsgremium des BStU

Eigene Forschungsprojekte des BStU werden regelmäßig mit einem wissenschaftlichen Beratungsgremium erörtert. Die neun Mitglieder werden vom Deutschen Bundestag für die Dauer von fünf Jahren benannt. Vorsitzender ist derzeit der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Hans-Joachim Veen.

NameAnschrift

Prof. Dr. Hans-Joachim Veen

Vorsitzender

Gutsblick 4

53773 Hennef

Prof. Dr. Rainer Eckert

Büriger Weg 19

12589 Berlin-Rahnsdorf

Dr. Michael HollmannBundesarchiv
Potsdamer Straße 1
56075 Koblenz
Dr. Hubertus KnabeGedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen
Genslerstraße 66
13055 Berlin
Stefan Liebich, MdBDeutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Dr. Ulrich MählertStiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur
Kronenstraße 5
10117 Berlin
Prof. Dr. Dr. h.c. Horst MöllerInstitut für Zeitgeschichte
Leonrodstraße 46b
80636 München
Prof. Dr. Klaus SchroederFreie Universität Berlin
Koserstr. 21
14195 Berlin
Prof. Dr. Alexander VatlinLomonossow-Universität
Gastello-Straße 41-65
107014 Moskau
Russische Föderation

Am 28.06.2017 bestimmte der Deutsche Bundestag neue Mitglieder für das Beratungsgremium, die im Herbst 2017 zu einer konstituierenden Sitzung zusammen kommen werden.

Wahlvorschläge der Fraktionen CDU/CSU, SPD, Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen