Navigation und Service

Private Fotoalben einer Familie aus Leipzig

Rechtmäßige Eigentümerin oder rechtmäßiger Eigentümer gesucht

Außenansicht eines privaten Fotoalbums. Beschriftung: Kirsten 1945 - 1953.Außenansicht eines privaten Fotoalbums, gefunden in den Stasi-Archiven. Quelle: BStU, MfS, HA IX, Fo, Nr. 1808

Die vier Alben unbekannter Eigentümer sind sehr liebevoll gestaltet: Verzierungen, Zeichnungen und Bildunterschriften erlauben in Verbindung mit den Bildinhalten Rückschlüsse auf die Urheberin. Angelegt wurden die Alben von einem Mädchen beziehungsweise einer jungen Frau namens Kirsten. Sie wurde 1944 geboren und stammt aus Leipzig.

Die Fotos umfassen die Jahre 1942 bis 1962 und zeigen vor allem Kirsten selbst, ihre etwa drei Jahre ältere Schwester Michaela und die Mutter der beiden Mädchen. Daneben finden sich aber auch Abbildungen vom Vater und vom Stiefvater sowie von Verwandten oder Bekannten und in den Alben späterer Jahre von Schulkameraden und Jugendfreundinnen. Auf einigen der Fotos sieht man Kirsten zusammen mit dem Familienhund.

Ein häufig wiederkehrendes Motiv sind Strandaufenthalte an der Ostsee: Zahlreiche Bilder zeigen Kirsten mit ihrer Familie oder Freundinnen bei Sommerurlauben unter anderem in Zinnowitz, Binz und Kühlungsborn. Winterurlaube verbrachte die Familie im vogtländischen Schöneck und im thüringischen Friedrichroda. Dokumentiert sind auch ein Ferienlageraufenthalt in Geraberg sowie eine Klassenfahrt ins Flöhatal.

Weitere Motive sind neben Ausflügen in den Zoo oder ins Schwimmbad sowie Spaziergängen, Kinderfesten oder sportliche Ereignissen, vor allem feierliche Anlässe: Einschulung, Abschluss der Volksschule und Übergang zur Oberschule, Konfirmation und Jugendweihe, Abschlussball der Tanzschule sowie Verlobung und Hochzeit der Schwester Michaela.

Erschließungsdaten zu den vier privaten Fotoalben:

Signatur: MfS HA IX/Fo/1806-1809
Aktentitel: Private Fotoalben einer Familie aus dem Raum Leipzig (Fremdrechte zu beachten)
Laufzeit: 1942 - 1962
Enthält u. a.: Familie und Kinder. - Aufenthalte im Leipziger Zoo. - Urlaube in Zinnowitz, Binz, Kühlungsborn, Warnemünde, Rerik, Schöneck, Graal-Müritz, Friedrichroda, Ückeritz. - Ferienlageraufenthalt in Geraberg. - Klassenfahrt in das Flöhatal. - Taufe, Konfirmation und Jugendweihe. - Fasching in Taucha.

Hinweis: Einige der Fotos mussten für die Veröffentlichung in der "Spurensuche" anonymisiert werden, da es sich bei den gezeigten Materialien nicht um originäre Stasi-Unterlagen handelt, sondern um persönliches Eigentum Unbekannter.

Bitte klicken Sie auf eines der Bilder um zum E-Mail-Formular zu gelangen.

Außenansicht eines privaten Fotoalbums. Aufschrift: Mutti 1942 - 1952, Erinnerungen. (Bild anzeigen)

Innenansicht eines privaten Fotoalbums. Beschriftung: Ost-See, 1951; Binz a. Rügen. Zwei Landschaftsbilder, ein anonymisiertes Foto. Zeichnungen. (Bild anzeigen)

Privates Fotoalbum, Außenansicht. Beschriftung: Kirsten 1953 - 59. (Bild anzeigen)

Innenansicht eines privaten Fotoalbums. Beschriftung: Klassenfahrt Juli 1955 Flöhatal; Der Lokführer erklärt die Geheimnisse der Lok. Drei anonymisierte Bilder. (Bild anzeigen)

Außenansicht eines privaten Fotoalbums. Beschriftung: Kirsten 1945 - 1953. (Bild anzeigen)

Innenansicht eines privaten Fotoalbums. Beschriftung: Im 3. Schuljahr - 1953. Zeichnung eines Klassenraums. Ein anonymisiertes Foto. (Bild anzeigen)

Außenansicht eines privaten Fotoalbums. Beschriftung: K.St. 1959 - 62. (Bild anzeigen)

Innenansicht eines privaten Fotoalbums. Beschriftung: Das erste richtige "Sylvester", 1959. Zwei anonymisierte Fotos. (Bild anzeigen)

ARGUS für MfS-Unterlagen

Neue Online-Recherche für Stasi-Unterlagen: ARGUS - Findmittel auf einen Blick