Navigation und Service

Fundstelle Archiv

In der "Fundstelle Archiv" präsentiert die Abteilung Archivbestände lehrreiche Unterlagen aus den Archiven der Zentralstelle und der Außenstellen des BStU, auf die Archivarinnen und Archivare während ihrer Erschließungstätigkeit gestoßen sind.

Kommentierende Texte ordnen die Dokumente ein und vermitteln Hintergrundinformationen. Die Zusammenstellung folgt keinem strengen chronologischen oder thematischen Schema. Es handelt sich dabei nicht um "große Geschichte". Es geht - gemäß dem Ausspruch des Stasi-Chefs Erich Mielke "Genossen, wir müssen alles wissen!" - vielmehr um oft Alltägliches, Tragisches, Überraschendes, das seinen Weg in die Unterlagen des MfS fand und nun der Öffentlichkeit präsentiert wird. Es sind kleine Geschichten, die Geschichte anschaulich machen.

Resultate 11 bis 15 von insgesamt 17

Ergebnisse der Prüfung des Vorschlags zum Betäubungsmitteleinsatz.

Erschießen erlaubt, betäuben verboten

Der renommierte Wissenschaftler Manfred von Ardenne wandte sich am 4. Dezember 1986 mit einem ungewöhnlichen Vorschlag an den Staatssicherheitsdienst. Aus der Akte: BStU, MfS, BCD Nr. 6.

weiterlesen: Erschießen erlaubt, betäuben verboten …

Aktenbeispiel: Im hier wiedergegebenen Bericht wird ein Auszeichnungstreffen für "Schwarz" im Jahr 1985 geschildert, bei dem dieser vom "Chef" des Büros – gespielt von IM "Motor" - einen Orden, verbunden mit einem Geldgeschenk, erhielt.

Unter falscher Flagge

Der Aktenfund aus Leipzig enthüllt, wie MfS-Agenten "unter falscher Flagge" operierten. Aus der Akte: BStU, MfS, BV Leipzig, AIM 1066/91, Teil II, Bd. 8.

weiterlesen: Unter falscher Flagge …

Ausschnitt aus dem Telegramm des Zentralkomitees der SED an das Zentralkomitee der KPdSU. Veröffentlicht am 7. März 1953 in der Gewerkschaftszeitung "Tribüne". Der Setzfehler ist rot unterstrichen.

Zuchthaus für einen Setzfehler

Eine letzte Blüte erlebte der Personenkult um Stalin nach dessen Tod im März 1953. Teil der staatlichen Trauerinszenierung war ein Telegramm, das am 7. März 1953 in der Gewerkschaftszeitung „Tribüne“ abgedruckt wurde. Aus der Akte: BStU, MfS, AU Nr. 30/54.

weiterlesen: Zuchthaus für einen Setzfehler …

ARGUS für MfS-Unterlagen

Neue Online-Recherche für Stasi-Unterlagen: ARGUS - Findmittel auf einen Blick