Navigation und Service

Vorverdichtungs-, Such- und Hinweiskartei (VSH) der Abteilung V

Teilbestand:
Hauptabteilung XIX (Verkehr, Post- und Nachrichtenwesen)

Umfang: ca. 0,2 lfd. M.

Anzahl der Karteikarten: ca. 950

Format: DIN A 6

Vorderseite der Vorverdichtungs-, Such- und Hinweiskarteikarte. - Nachweis: BStUVorderseite der Vorverdichtungs-, Such- und Hinweiskarteikarte Quelle: BStU

Rückseite der Vorverdichtungs-, Such- und Hinweiskarteikarte. - Nachweis: BStURückseite der Vorverdichtungs-, Such- und Hinweiskarteikarte Quelle: BStU

Die seit Ende 1986 existierende Abteilung V der Hauptabteilung XIX (HA XIX) war für die Flugsicherung und die Terrorabwehr in der zivilen Luftfahrt zuständig.

Das Karteibeispiel zeigt die Erfassung eines Angehörigen des Wachpersonals, der an der Grenzübergangsstelle des Flughafens Schönefeld seinen Dienst versah.

Zur Erstellung dieser Kartei wurde das MfS-interne Formblatt F 401 und z. T. auch das Formblatt KNA 14 verwendet. Die Kartei ist alphabetisch nach Personennamen geordnet.
Die einzelnen Karteikarten wurden zwischen Dezember 1986 und August 1989 angelegt.

Über die Kartei ist kein direkter Zugriff auf die zugehörigen Akten der Zentralen Materialablage (ZMA) mehr möglich, da diese nach 1990 neu signiert und mit Hilfe des Elektronischen Personenregisters (EPR) der BStU recherchiert sowie beauskunftet werden. Auch die VSH-Kartei selbst wurde ins EPR der BStU übernommen.

Zurück zur Übersicht: Karteibeispiele

ARGUS für MfS-Unterlagen

Neue Online-Recherche für Stasi-Unterlagen: ARGUS - Findmittel auf einen Blick